MVA 1500 MA – Art. Nr. 2.1050
MVA 1500 DIGITAL – Art. Nr. 2.1051

MVA 3000 MA – Art. Nr. 2.1052
MVA 3000 MA DIGITAL – Art. Nr. 2.1053

Anwendungsbereich:
Mischanlagen der Serie MVA werden überall dort eingesetzt, wo an verschiedenen Maschinen die gleiche Emulsion benötigt wird. Der Emulsionstransport erfolgt verschüttungsfrei durch Pumpen zu den einzelnen Verbrauchern. Es können Entfernungen von 400 m und Förderhöhen von 30 m bewältigt werden.

Die Mischanlagen sind geeignet für mittelbaren Anschluss an die Wasserleitung entsprechend DIN 1988. Sie erfüllen ebenfalls die Anforderungen des WHG (Wasserhaushaltsgesetz).

Zusammen mit einer vom TÜV geprüften Auffangwanne mit Stativ, dem Wasser- und Emulsionsbehälter in Edelstahl, ist die Anlage in eine Einheit integriert.

Die Mischanlage MVA 1500 / 3000 digital zeigt den Konzentrationsbereich unabhängig der Viskosität des Konzentrates in % an.

Bei der Mischanlage MVA 1500 / 3000 muss der Konzentrationsbereich mit einem Handrefraktometer eingestellt werden.

Leistungsbereich:
1500 l/h, Wasserleitung 3/4″

Dieses Gerät ist auch als Wandmontage lieferbar!