Der Fluid Manager ist zentraler Ansprechpartner in allen Fragen der flüssigen Prozessstoffe inklusive umweltrelevanter Gegebenheiten.
Das sind sämtliche Metallbearbeitungsflüssigkeiten auf Öl- und Wasserbasis, Schmierstoffen, Reinigern.

Modul B1: „Einführung Fluid Manager“
Dieses Modul beinhaltet Modul A, Mindestteilnehmer 2
Dauer: ca. 2 Stunden, Unterlagen werden beigestellt

  •  Aufbau, Verwendung, Tribologie der Kühlschmierstoffe

Modul B2: „Vertiefend – Fluid Manager“
Teilnahmevoraussetzung ist die Teilnahme am Modul A oder Modul B1, dieses Modul wird auch für eine Person einzeln abgehalten.
Dauer ca. 3 Stunden, Unterlagen werden beigestellt

  •  Kühlschmierstoff Arten und Zusammensetzung
  •  Physikalische und chemische Eigenschaften
  •  Toxikologische und mikrobielle Aspekte

Das Profil des Fluid Managers:

  •  Messwerte erfassen und nachsetzen
  •  Vorgeschriebene Messungen und deren Dokumentation
  •  Organisation/Koordination der Reinigung
  •  Dokumentation von Projekten (Fluid Lieferanten)
  •  Auswahl und Test der Aufbereitungs-Hardware
  •  Umsetzung von Optimierungspotenzial
  •  Mitarbeiter Schulungen
  •  Umgang mit dem Kühlschmierstoff (Arbeitssicherheit)

Vorteile:

  •  Kostenoptimierung durch geringeren IH-Aufwand
  •  Steigerung der Oberflächenreinheit und Qualität des Werkstückes
  •  Geringere Ausfallzeiten
  •  Standzeit der Werkzeuge (Kostenreduzierung)
  •  Standzeit des Kühlschmierstoffes wird verlängert
  • Sollwerte der Emulsionen können eingehalten werden (keine Überkonzentration und daraus folgende Hautprobleme, keine Unterkonzentration daher z.B. kein Rost, Bakterien)

Damit ergibt sich eine Vereinfachung von Pflege und Instandhaltung, die durch einfaches Auslagern zu Fremdfirmen nicht erreicht werden kann.

Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss eine Schulungsbestätigung, die auch in die vom Qualitätsmanagement vorgeschriebene Mitarbeiterschulung einfließt.

Für Terminverbeinbarungen und Preisanfragen rufen Sie unser Kundenbüro an:

Harald Mali, Schmierstoffe/Prozessoptimierung, Tel. +43 (0)2245 83611